×

Trainieren für Frauen

Viele Sportlerinnen stellen sich die Frage, wie sie ihren Workoutalltag möglicherweise ein wenig abwechslungsreicher gestalten können.

Auch wenn es viele Übungen gibt, die sich selbstverständlich sowohl für Männer als auch für Frauen eignen, bietet es sich an, hier ein wenig genauer zu differenzieren. Dies gilt vor allem deswegen, weil sich die Trainingsziele von Frauen und Männern in einigen Punkten unterscheiden.

Ein klassisches Beispiel: viele Frauen fokussieren sich weniger auf den Aufbau von Muskeln, sondern haben es sich stattdessen zur Aufgabe gemacht, ihre Ausdauer zu optimieren oder an Gewicht zu verlieren.
Es gibt viele Ratgeber, die sich mit diesem spannenden Thema auseinandersetzen und dementsprechend eine ideale Grundlage für regelmäßige Workouts für Frauen bilden können.

Je nach Zielsetzung bzw. persönlicher Vorliebe ist es unter anderem möglich, sich für Trainingsideen mit oder ohne Gewichte zu entscheiden. Zudem setzen die Bücher bzw. Ratgeber unterschiedliche Schwerpunkte.
Sportlerinnen, die noch einen Schritt weitergehen möchten, entscheiden sich am besten für Ratgeber, die nicht nur Training für Frauen behandeln, sondern sich auch mit weiteren Themen, wie zum Beispiel der passenden Ernährung auseinandersetzen.

Zu guter Letzt gibt es auch viele Trainingsideen für Frauen, die beispielsweise gerade erst ein Baby entbunden haben. Sie lassen sich in der Regel super in den Alltag integrieren – auch dann, wenn nur wenig Zeit zur Verfügung stehen sollte. Ob sich die Sportlerinnen dann für ein Buch entscheiden, das sich an Anfänger oder an Fortgeschrittene richtet, ist – wie so oft – vom persönlichen Geschmack abhängig. Supplements, Shakes und Zusatzgewichte können oft dabei helfen, das jeweils ins Auge gefasste Trainingsziel noch besser zu erreichen.

Hier bestellen Sie passende Produkte bequem online:

Diese Filter steht aktuell nicht zur Verfügung.