Fitness-, Gymnastik-, Pilates- und Yogamatten

Sie dürfen in so gut wie keinem Fitnessstudio fehlen und auch im privaten Home Gym spielen sie eine immer wichtigere Rolle: die praktischen Fitness-, Gymnastik-, Pilates- und Yogamatten.

Wie die unterschiedlichen Bezeichnungen schon vermuten lassen, können diese Trainingsaccessoires im Rahmen der verschiedensten Übungen eingesetzt werden.
Egal, ob der/ die Trainierende hierauf steht oder liegt: die angenehme Oberfläche der Matten sorgt für einen hohen Trainingskomfort.

Wie unterscheiden sich Fitness-, Gymnastik-, Pilates- und Yogamatten voneinander?

Fitness-, Gymnastik-, Pilates- und Yogamatten werden in verschiedenen Varianten angeboten. Sie unterscheiden sich nicht nur mit Hinblick auf die jeweiligen Maße, sondern auch in ihren Farben voneinander.
So hat jeder Interessent bzw. jede Interessentin die Chance, eine Matte zu finden, die ideal zum eigenen Anspruch passt.
Als „Faustregel“ gilt: je dicker die Matte ist, desto mehr wird unter anderem auch die Tiefenmuskulatur gefordert. Denn: die vergleichsweise weiche Unterlage muss immerhin ausgeglichen werden. So ist es mit Hilfe der Fitness-, Gymnastik-, Pilates- und Yogamatten möglich, einzelne Übungen im Laufe der Zeit noch ein wenig zu intensivieren.

Welche Vorteile bieten Fitness-, Gymnastik-, Pilates- und Yogamatten?

Fitness-, Gymnastik-, Pilates- und Yogamatten sorgen für eine weiche, angenehme Oberfläche. Sie ermöglichen es dem Nutzer/ der Nutzerin, Asanas, Pilates Übungen und andere Workouts auf einem angenehmen Untergrund ausführen zu können. Somit muss sich niemand über Druckstellen ärgern.

Das Ergebnis: der Sportler bzw. die Sportlerin kann sich noch besser auf die auszuführenden Übungen fokussieren.
„Ganz nebenbei“ eignen sich die Fitness-, Gymnastik-, Pilates- und Yogamatten auch hervorragend, um in einen entspannten Cool-Down integriert zu werden.

Hier bestellen Sie passende Produkte bequem online: