Bkool

Wer sein Indoor Cycling Training noch ein wenig realistischer werden lassen möchte, stößt oft auf die beliebten Bkool Rollentrainer.

Hierbei handelt es sich um Geräte, die sich meist durch ein geringes Eigengewicht auszeichnen und sich problemlos am Rad des Fahrrades fixieren lassen. Aufgabe des Sportlers/ der Sportlerin ist es dann, in die Pedale zu treten – drinnen und vollkommen unabhängig vom Wetter.

Damit das Workout nicht zu eintönig wird, bieten viele Modelle auf Hometrainer.de auch die Option, den Widerstand zu erhöhen und so eine Steigung zu simulieren. Wer dann noch mit der passenden Software arbeitet und sich beispielsweise auf einem Display eine Berglandschaft anzeigen lässt, kann die Illusion „perfekt“ machen!

Praktische Verbindungsmöglichkeiten mit der Bkool App

Bei dem Rollentrainer von Bkool handelt es sich keineswegs „nur“ um eine Art von Pedaltrainer, sondern vielmehr um eine tolle Möglichkeit, das Workout in den eigenen vier Wänden noch realistischer zu machen.

Neben dem Vorteil, dass es sich bei den Rollentrainern um besonders platzsparende Geräte mit einem hohen Nutzerkomfort handelt, sorgen die bereits erwähnten Einstellungsoptionen und Verbindungsmöglichkeiten für noch mehr „Fahrgefühl“.
Gleichzeitig können die Bkool Geräte natürlich auch ohne Tracking und Co. verwendet werden.

Welche Vorteile bietet das Training mit Bkool?

Die Geräte von Bkool eignen sich wunderbar für alle Radfans, die ihr Training beispielsweise auch im Winter (oder bei schlechtem Wetter) nicht unterbrechen möchten.

Einmal am Rad fixiert können sie auch schon genutzt und nach Gebrauch entweder abgebaut oder an Ort und Stelle  belassen werden. Der Nutzer profitiert von einem realistischen Fahrgefühl, Flexibilität und einem vielseitigen Training.

Hier bestellen Sie Bkool bequem online: