Hantelbänke/ Squat Racks

Wer sich auf der Suche nach multifunktional nutzbaren Fitnessaccessoires befindet, stößt vergleichsweise schnell auf Squat Racks, die mit Hantelbänken kombiniert wurden.

Hierbei handelt es sich um eine funktionale Lösung für alle, die sich – beispielsweise auf einer eher kleinen Home Gym Fläche – möglichst viele Workout Optionen offenhalten wollen.

Im Zusammenhang mit diesen Geräten wird der zur Verfügung stehende Platz optimal ausgenutzt. Auf der einen Seite geht es darum, zum Beispiel beim Bankdrücken die Brustmuskulatur zu trainieren, während auf der anderen Seite Squats mit zusätzlicher Belastung, zum Beispiel mit Langhanteln, im Fokus stehen.

Für wen sind Hantelbänke/ Squat Racks geeignet?

Hantelbänke/ Squat Racks eignen sich – entweder einzeln oder in einem multifunktionalen Gerät miteinander kombiniert – um tolle Trainingsgeräte für alle, die sowohl Beine und Schultern als auch Brust trainieren wollen.

Selbstverständlich bieten diese Geräte ein hohes Maß an Flexibilität. Immerhin liegt es allein in der Entscheidung des Nutzers/ der Nutzerin, wie viele Gewichtscheiben aufgelegt werden sollen. Hierbei muss natürlich auch immer das maximale Belastungsgewicht beachtet werden.

Was sollte beim Kauf von Hantelbänke/ Squat Racks beachtet werden?

Ob es sich eher lohnt, auf ein „kombiniertes“ Hantelbank-Squat Rack zu setzen oder ob es sinnvoller ist, beide Geräte separat voneinander zu kaufen, ist zu einem großen Teil von den Platzverhältnissen vor Ort abhängig.

Gerade dann, wenn sowohl im Brust- als auch im Beinbereich mit denselben Gewichten trainiert werden soll, ist es oft sinnvoll, auf die Kombi-Variante zu setzen. Hier kann dann fließend zwischen den einzelnen Körperarealen gewechselt werden.

Bietet das Home Gym eine ausreichend große Grundfläche und wird ohnehin mit unterschiedlichen Gewichten im Brust- und Beinbereich gearbeitet, macht es zudem Sinn, über zwei separate Geräte nachzudenken. 

Hier bestellen Sie Hantelbänke/ Squat Racks bequem online: